Ayurveda

AYURVEDA bedeutet Wissen des Lebens
Ayur- Wissen Veda- Leben

Ayurveda ist ein ganzheitliches traditionelles indisches Gesundheitssystem und Heilverfahren aus Indien, welches viele Jahrhunderte, erprobt und verfeinert wurde. Heute ist Ayurveda im Trend und die Goldene Milch ist ein Kultgetränk, welches in jedem guten Café ganz oben auf der Karte steht. Currygewürzmischungen und Chutneys gibt es bereits im Supermarkt. Reinigende und verjüngende Ayurvedakuren in Indien, Sri-Lanka oder auf Mallorca gönnt man sich einmal im Jahr, um sich vom Stress zu befreien und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen. All dies zeigt, dass der Ayurveda bei in uns im Abendland angekommen ist. Der Mensch verspürt immer mehr das Bedürfnis, gesund zu Leben: eine ausgewogene Ernährung, man achtet auf Nachhaltigkeit, Yoga, Bewegung in der Natur, Balance des Lebens und Vitalität bis ins hohe Alter. Alternative Ernährungs- und Lebensformen stoßen durch ihren Erfolg auf immer mehr Begeisterung.

Erwiesen ist, dass gute Nahrung, die wir zu uns nehmen Gesundheit, körperliches Wohlbefinden und mentale Ausgeglichenheit schafft. Eine Ernährungsumstellung, die richtigen Kombinationen von Nahrungsmitteln, Gewürze und eine individuelle Diät können Krankheiten, Allergien, Wechseljahrs-beschwerden, rheumatische Beschwerden, Bluthochdruck und viele andere Befindlichkeiten, lindern und bestenfalls sogar heilen. 

Das traditionelle Ayurvedische Medizinsystem Indiens betrachtet 40% aller Beschwerden als rein ernährungsbedingte Störungen, die sich mit einer bekömmlichen und individuellen abgestimmten Diät beheben lassen. Weitere 40% weitverbreiteter Erkrankung benötigten, ergänzende zur gesunden Ernährung ausgewählte Heilkräuter und Präparate zur Behandlung oder Vorbeugung. Die verbleibenden 20% an Krankheiten werden primär mit ausleitenden Maßnahmen und Massagen (Pancakarma ,Snehana) therapiert.


Die Ayurvedische Wissenschaft unterteilt sich in acht Fachbereiche:

  • Innere Medizin
  • Chirurgie
  • HNO und Gesichtschirurgie
  • Kinderheilkunde Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Toxikologie
  • Psychologie
  • Wissenschaft von der Verjüngung
  • Wissenschaft von den Aphrodisiaka (Maßnahmen zur Verbesserung der Fortpflanzung)

 

Die drei Konstitutionstypen auch Doshas genannt

Diese drei Bio Energie, regeln das Gleichgewicht aller unserer Funktionen und Strukturen, auf der physischen und psychischen Ebene.

Die fünf Elemente Äther Luft Wasser Feuer und Erde sind die Bausteine der Doshas mit unterschiedlichen Dominanzen. Die individuelle Zusammensetzung der drei Doshas bestimmt die Konstitution in ihrer körperlichen Erscheinung, Charakteristik und Verhaltensformen. Da die Doshas bei jedem Menschen in einem anderen und unterschiedlichen Verhältnis stehen, können wir bei jedem eine einzigartige und individuelle Konstitution beobachten. Sind diese drei Energien in ihrer Funktion gestört so entsteht Krankheit.

Indien

ayurveda natuerlich

Ayurveda ganzheitlich

Petra Krapohl
Mülheimerstraße 12
51375 Leverkusen Schlebusch

VEAT Qualitätssiegel für die Bereiche - Ayurveda-Beratung-Ernährung-Lifestyle-Psychologie

Kontakt

Ayurveda ganzheitlich

Telefon: +49 214 86097080
E-Mail:  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.